Wolfgang-Hillen-Sommerschule 2020

Prof. Dr. Andreas Herkersdorf
Technische Universität München
Fakultät für Elektro-/Informationstechnik - Lehrstuhl für Integrierte Systeme

E-Mail: herkersdorf@tum.de


Dr. Fadi Kurdahi
CECS - UC Irvine
The Henry Samueli School of Engineering
University of California,
Irvine CA 92697-2625, U.S.A.

e-mail: kurdahi@uci.edu

Modellierung und Entwicklung von self-X MPSoCs der nächsten Generation

UC Irvine, Kalifornien
Aufgrund der aktuellen Unsicherheiten und Reisebeschränkungen im Zusammenhang mit COVID-19 müssen wir the Wolfgang-Hillen-Sommerschule verschieben. Ein neues Datum im Winter 2020/2021 oder Sommer 2021 wird demnächst angekündigt.

Self-X Eigenschaften wie Selbstanpassung, Selbstwahrnehmung, Selbstorganisation und Selbstheilung gelten als vielversprechende Kandidaten um mit der zunehmenden Komplexität von (Computer-)Systemen umgehen zu können. Aktuelle Forschung versucht diese Eigenschaften in eingebetteten Systemen anzuwenden. Dies ebnet den Weg zu smarten Geräten. Bei der Regelung von Systemen mit Hilfe von self-X Eigenschaften besteht eine Hauptaufgabe darin, die Komplexität von self-X Eigenschaften in einem Model zu abstrahieren.

Forschungsgruppen der University of California, Irvine (UCI), der Technischen Universität München (TUM) und der Technischen Universität Braunschweig haben das Modell der „Information Processing Factory“ (IPF) ins Leben gerufen. Damit zeigen sie wie self-X Eigenschaften über mehrere Abstraktionsebenen eines Multi-Processor System-on-Chips (MPSoC) hinweg auch für Anwendungen mit unterschiedlichen Anforderungen an die Zuverlässigkeit angewendet werden können. Die Kombination aus selbstorganisiertem Lernen und formalen, reaktiven Kontrollmethoden wird in IPF bereits im Entwicklungsprozess der Hardwareplattform berücksichtigt. Dies stellt sicher, dass die Anforderungen von sicherheitskritischen und hochverfügbaren Anwendungen erfüllt werden können.

Die Wolfgang-Hillen-Sommerschule von UCI und TUM möchte die Erkenntnisse des IPF-Projekts auf eine interaktive und praktische Art und Weise kommunizieren. Dabei werden die drei folgenden Ziele verfolgt:

Auf der Wolfgang-Hillen-Sommerschule an der UC Irvine präsentieren Forscher der University of California, Irvine, der Technischen Universität München und der Technischen Universität Braunschweig das IPF-Konzept sowie die gewonnenen Ergebnisse in Seminarvorträgen und Workshops. Zudem stellen Experten aus der lokalen Industriebranche den aktuellen Stand der Technik von self-X Systemen vor

Eine Bewerbung ist noch immer möglich:
https://www.ei.tum.de/lis/studentische-arbeiten/wolfgang-hillen-summer-school-2020/
.